22. und 23. Juli 2015 – Camping- und Ferienpark Wulfener Hals


 

Der Camping- und Ferienpark Wulfener Hals, in Wulfen, Ostsee-Insel Fehmarn, liegt auf einer Halbinsel zwischen dem Surfrevier des Burger Sees und der freien Ostsee. Der Wulfener Hals ist nach Einschätzung vieler Gäste einer der schönsten Campingplätze Deutschlands, speziell in Schleswig-Holstein.  Wir möchten Ihnen für Ihren Urlaub alles bieten was unserer Ansicht nach dazugehört: eine gute Unterkunft, guten Service, gastronomische Versorgung und Freizeitangebote für die ganze Familie. Wir haben das ganze Jahr geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch.

Der Zeltplatz am Wulfener Hals wurde 1967 von der Familie Gustav Riechey auf Fehmarn übernommen. Bis 1984 entwickelte sich die Anlage zu einem gut ausgebauten Campingplatz mit einer sehr guten Nachfrage, besonders bei Wassersportlern und Familien mit kleinen Kindern. Der Platz wurde neu geplant. Das neue Konzept war die Schaffung von Erholungsschutzzonen im küstennahen Bereich durch großzügige Eingrünung des gesamten Platzbereiches, Verlagerung der Platzanlage in den rückwärtigen Raum (ehemals Ackerland) und Verbesserung der Bausubstanz. Die Plätze im rückwärtigen Bereich wurden weitgehend mit Vollkanalisation versehen und in einer Größe von 120-160 qm angelegt, so dass diese Plätze auch von Dauergästen angenommen wurden. Durch ein umfangreiches Freizeitangebot bis hin zum abendlichen Live-Show-Programm stieg die Attraktivität des Platzes erheblich. Inzwischen gibt es sechs gastronomische Einrichtungen und shoppen können die Gäste in mehreren Läden. Im Jahresdurchschnitt sind am Wulfener Hals ca. 50 Mitarbeiter beschäftigt. Im Sommer sind es mehr als 100. Hinzu kommen noch die Mitarbeiter der Subunternehmen, wie z. B. der Windsurfing-, Segel- und Tauchschule sowie das Personal der Golfanlage.
860 Standplätze, ca. 100 Mietcaravans, Ferienwohnungen und -häuser gehören zum Camping- und Ferienpark auf Fehmarn.
Ein beheiztes Freibad, Sauna, Sonnenstudio und Fitnessraum stehen im Wellnessbereich zur Verfügung – die Sanitäranlagen sind auf hohem Niveau.
Ein umfangreiches Sport- und Freizeitprogramm bietet clubähnlichen Urlaub. Stand zunächst das Surfen im Vordergrund, sind im Laufe der Jahre weitere Aktivitäten wie Tauchen, Katamaransegeln, Kitesurfen und Golfen dazugekommen.
Der angrenzende Golfplatz ist inzwischen mit 18 Löchern und Driving-Range erstellt worden und erfolgreich in Betrieb. Die Golfplatzinfrastruktur wird ergänzt durch ein Clubhaus mit Restaurant, Shop, Rezeption und Abschlaghaus.

Wem diese Angebote nicht genügen, kann zu dem noch kann am 22. und 23. Juli auf einem Kanu, Kajak oder einem SUP den Wulfener Hals erkunden. Denn dann sind wir vor Ort und bieten Euch das kostenlose Paddeln zwei Tage lang an! Kommt vorbei!

 

Camping- und Ferienpark Wulfener Hals
Wulfener-Hals-Weg 100
23769 Fehmarn

www.wulfenerhals.de

 


« | »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.