Harry gegen Wind und Welle

Das Wetter auf dem Wikinger Campingplatz Haddeby hat heute leider nicht ganz mitgespielt. Immer wieder zogen Regenwolken auf und leichte Sturmböen beherrschten die Schlei. Trotzdem fanden einige Paddelbegeisterte den Weg zu uns auf den Campingplatz, um unsere Boote ausführlich zu testen. Bei den Wellen und den Windstößen haben die Tester wirklich Mumm bewiesen. Aber die Begeisterung über die Boote und die Aussicht auf ausführliche Tests trieb sie dann doch aufs stürmische Wasser.

IMG_6817

IMG_6737

Neben Paddelneulingen waren heute auch viele Fortgeschrittene zu Gast. Zu ihnen gehörte auch Harry Schmidt, der sich bei uns Klepper-Produkte anschaute. Als wir ihn ansprachen, erzählte er uns, dass er mit einem etwas älteren Kleppermodell am Campingplatz Urlaub macht. „Na dann her damit“ forderten wir ihn auf. Ganz stolz kam er von seinem Stellplatz mit seinem Boot zurück und erzählte uns ganz begeistert davon.
„Das ist ein Klepper T9 Modell, das mittlerweile schon circa 30 Jahre alt ist.

IMG_6799

Na jedenfalls ist es aus Ende der 1970er, Anfang 80er Jahre und ist in einem sehr guten Zustand“ betonte er. Harry ist ein überzeugter und erfahrener Faltbootfahrer, der schon mehrere längere Touren gemacht hat. Für diese Touren hat er sich auch einen Zusatzsitz einbauen lassen: „Damit ich keine Rückenschmerzen kriege, der jüngste bin ich ja nun auch nicht mehr“ sagte er mit einem Lächeln und seinem außerordentlich sympathischen, süddeutschen Akzent.

IMG_6804

Und so ziehen wir weiter von Campingplatz zu Campingplatz und lernen nette Menschen wie Harry und ihre ganz persönlichen „Bootsgeschichten“ kennen. Morgen sind wir dann in Schwerin zu Gast, wo wir bestimmt weitere Paddler mit ihren „Schätzchen“ kennenlernen werden.

Weitere Impressionen von unserem nördlichsten Aktionstag findest Du hier


«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.