Wasserspass am Fuße der Burg Bischofsstein

Der gestrige Aktionstag verschlug uns an die schöne Mosel, genauer gesagt auf den Knaus Campinplatz in Burgen. Im Schatten von Burg Bischofsstein hatten Interessenten die Gelegenheit, unsere Testobjekte einmal auf einer großen internationale Wasserstraße auf Herz und Nieren zu können.

IMG_5416

Was uns sehr freute – viele Tester nahmen Entfernungen  von bis zu 150 Kilometer in Kauf, um einige bei Kanu on Tour vertretene Modelle ausgiebig testen zu können. So haben wir uns zum Beispiel sehr über den facebook-Eintrag von Jürgen Kranz gefreut, der auf der Suche nach „seinem“ Grabner-Boot den langen Weg zu uns fand:

IMG_5458
„Der perfekte Tag
Anfang diesen Jahres war ich in USA in Urlaub. An der Westküste im schönen Morrow Bay habe ich mir ein sit-on-top geliehen und bin (mit respektvollem Abstand) zu den Seelöwen und Seeottern gepaddelt. Das war wunderschön. Zurück un Deutschland überlegte ich immer wieder, ob ich mir ein Boot anschaffen soll. Gestern morgen sitzen wir beim Frühstück und ich denke: such doch mal im Web, ob es irgendwo Testmöglichkeiten gibt. Ich konnte mein Glück kaum fassen: eine Autostunde entfernt an der schönen Mosel machte Kanu on Tour an diesem Tag einen Stopp! Zu Ende gefrühstückt, Badehose und Sonnencreme eingepackt und los!
WOW, alle Boote die ich mal testen wollte und mehr fand ich beim Team von Kanu on Tour vor! Super freundlicher Empfang, kein lästiger Verkäufer und doch kompetente Beratung!
Ich habe nach Lust und Laune alles probiert was ich wollte.
Es war ein wunderschöner Tag in der Sonne auf dem Wasser mit netten Menschen.
Ich war richtig glücklich als wir heimfuhren und das alles ohne einen Cent Bezahlung! (gibts das wirklich noch?)
Jetzt wälze ich die mitgenommenen Kataloge und werde wohl bald zuschlagen.“
Mehr muss diesem schönen Aktionstag nicht hinzugefügt werden ausser dem Dank für Lebensweisheiten der supernetten Camper aus Mohnheim und den Niederlanden.

«

1 Comment

  1. Hallo zusammen,

    Es hat sich auf jedenfall gelohnt aus dem Schwarzwald nach Burgen zu kommen und den dortigen Urlaub für einen Tag zu unterbrechen, um der Crew aus zu helfen. Es war warm und auch teilweise anstrengend und stressig, aber es hat Spaß gemacht. Die Abkühlung in der Mosel war sehr willkommen. Ein grosser dank an die Crew. Es hat uns riesigen Spaß gemacht die verschiedenen Boote zu testen und euch au zu helfen.

    Gruß aus dem Schwarzwald

    Eure Miriam und Euer Simon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.