KANU und SUP on Tour – So wars 2019

Die Tour ist vorbei und mittlerweile ist auch die Nacharbeit geschafft – vor allem: der Film der diesjährigen Tour ist fertig!

Passend zum beginnenden Herbst also ein kleiner Rückblick auf einen tollen, vergangenen Sommer.

Rückblickend auf viele tolle und interessante Menschen, die wir kennen gelernt haben, eine wunderschöne Natur in den unterschiedlichsten Ecken Deutschlands, das ein oder andere kleine Missgeschick, Abende in absoluter Einsamkeit auf dem Wasser, gutes Essen, lange Autofahrten und das wichtigste – eine Menge Spaß am, im und auf dem Wasser.

Im Nachhinein ist es immer schwer solch eine erlebnisreiche Zeit in Worte zu fassen. Angefangen bei dem täglichen Aufbau – dazu gehörte allein das Abladen der ca. 30 verschiedenen Boote, die wir dabei hatten, dann das Aufbauen der aufblasbaren Boote und SUPs, das Aufstellen der Beachflags, Sortieren von Westen und Paddeln, der Aufbau der Anmeldung… und ganz wichtig: Frühstück nicht vergessen!

Nach einigen Tagen waren wir allerdings bereits solch ein eingespieltes Team, dass der Aufbau von Tag zu Tag schneller lief. Insofern denn schon alle wach waren ;-)

Eine weitere unvergessliche Aufgabe war das Packen der Geschenktüten – auf jedem Campingplatz erwarteten uns zahlreiche Pakete unserer Partner und Jutebeutel, welche es mit den Flyern und Prospekten zu füllen galt. Allerdings haben wir hierfür immer zahlreiche, motivierte Helfer gefunden, die natürlich auch belohnt wurden in Form von diversen Gadgets.

Weiterer Pluspunkt: sie waren als erste dort und konnten natürlich, sobald alles startklar war, auch als erste aufs Wasser.

Und dann ging das Programm erst richtig los – die ersten Leute kamen (allerdings waren die meisten schon etwas überpünktlich da), meldeten sich an, wählten das Wassersportgerät, welches sie testen wollten, bekamen Paddel und Weste und dann ab auf’s Wasser.

Die einen furchtlos einfach drauf los, anderen war eine kurze Einweisung doch lieber.

Das war einer der schönsten Aspekte der Tour – man hat die verschiedensten Charaktere kennen gelernt. Man war ständig im Gespräch und hat eine Menge gelernt. Ob ältere Leute, die früher eine enge Verbindung zum Wassersport hatten und die Möglichkeit nun genutzt haben, um diese wieder aufleben zu lassen oder Personen, die noch nie Kontakt mit dem Wassersport hatten und welchen man die ersten Berührungsängste damit nehmen konnte.

Diese Kontakte und das breite Lächeln, was sich auf ihren Gesichtern ausgebreitet hat, macht alle Bemühungen und Anstrengungen wett.

Auch über alle kleinen Vorfälle, wie eine verlorene (und wiedergefundene!) Brille, ein verirrtes Kajak, völlig zerstochene Beine, zu enge Straßen, Abbau im strömenden Regen, ein Abstecher in der Notaufnahme und was noch alles so passiert ist, kann man im Nachhinein nur drüber schmunzeln.

Denn die positiven Momente haben sicherlich überwogen. Highlights (neben dem täglichen Paddelspaß) waren beispielsweise die abendlichen Teamausfahrten mit SUP, Hund und einem kühlen Getränk. Oder gemeinsame Abende mit den tagsüber kennen gelernten Campern, nächtliches Segeln unterm Sternenhimmel in Plön, der Sonnenuntergang sowie -aufgang vom Wasser aus über den Bergen des Allgäus, das alljährliche Sautrogrennen in Lechbruck am See… und vieles weiteres.

 

Abschließend lässt sich sagen, dass die Tour mal wieder ein wunderbares Erlebnis war, welches für viel Spaß und Freude gesorgt hat – bei den Testern sowie auch bei unserem Team.

 

#paddelnmachtspass #kanuontour #ilovekanu #sup #supsurf #supsurfer #supsurfing #standuppaddle#standuppaddling #standuppaddleboarding #standuppaddleboard #paddeln #paddelnmithund#teambuilding #travel #reisen #sightseeing #gatz #gatzkanus #gumotex #boot2020 #bootplaynow#bootDuesseldorf #weinsberg #maiersports #caraloft #caravansalon #tournatur #knaus#gewässerretter #dkv #chriskayaks #secumar #sirensupsurfing #sirensup #kanumagazin #kajakmagazin #tideless #trekkingmagazin #camperstyle #drcamp #outdoorkid #monkeystickmoments #pincamp #supscout #expedclub #campingundreisemagazin #supboardmagazin #Bootssporterleben #blueoceanworld #hammansfreizeit #niederrhein #gsupa #pagaja #sharkproject #camping #caravaning #2increase #alltagsausbrecher #2increaseinaction #entdeckewassersport #spochtsgeist #starterwelt


«