Petri Halibut in Plön

Gestern Abend besuchten wir vom Naturcamping Spitzenort aus die benachbarte Segelschule Plön – das Tortuga des Nordens. In entspannter Runde mit Ausblick auf den Sonnenuntergang und einem kühlen Blonden stellten wir den Surf- und Segellehrern um Helge Wiederich unsere mitgeführten Boote vor. Besondern Anklang fand bei Johann das Halibut von Gumotex. Dieses speziell für Angler eingeführte Luftboot wollte er unbedingt testen. „Ich komme Morgen nach der Arbeit vorbei und teste es. Dann werde ich mal schnell einen Hecht fangen!“ WOW – lediglich Daniel, DER Angler im Paddeln-macht-Spass-Team, konnte einschätzen, was dies für eine Ansage war. Wir Nicht-Angler fanden das cool, denn so einen Fisch hatten wir kurz vorher am Senftenberger See in freier Wildbahn gesehen.  Somit lag die Latte für Johann hoch und alle freuten sich auf den nächsten Tag.(c)2016 Lars Thierling,2increase - 110

 

Neben den Testfahrten auf dem schönen Plöner See bei traumhaften Wetter war die „Hecht-Ansage“ das Thema bei uns im Team und den Anglern bei uns auf dem Naturcamping Spitzenort. „Das geht doch gar nicht mit Ansage“, „Wo findet man die?“ und „das glaube ich nicht“ waren die Aussagen der Angler. Wir sahen das ganze sehr optimistisch und überlegten uns, wie wir diese Herausforderung dokumentieren können – schließlich geht es hier auch auch um die Ehre!

Somit bereiteten wir, neben den Testfahrten, unser Equipment vor und Daniel, unser Team-Angel-Experte, würde Johann auf seiner Jagd auf dem Großen Plöner See begleiten. Wo die beiden genau auf Beutejagd gegangen sind, wird hier natürlich nicht verraten. Auch ob die Beiden überhaupt etwas gefangen haben und nicht doch nur mit einem Halibut voller Fußwasser zurückgekommen sind, halten wir auch noch etwas zurück, denn die Lösung findet ihr in dem folgenden, mit unseren rudimentären Möglichkeiten zusammengeschnittenen Film:

Dass Johann nach der Ansage und  mit diesem Ergebnis nach zwei Stunden auf dem Wasser nun das Thema in der Segelschule und auch auf dem Campingplatz ist („kann er mich zeigen, wo-wie -warum?“), darüber brauchen wir nicht zu diskutieren. Er hat es sich verdient und viele Kinder hatten nun zum ersten Mal in Ihrem Leben die Möglichkeit, einen Hecht in voller Lebensgröße live zu sehen. Danke Johann – es hat einen riesigen Spass gemacht!

(c)2016 Lars Thierling,2increase - 135

Auch möchten wir noch kurz den Gewinner unserer Caravan Salon Düsseldorf-Aktion bekannt geben: Familie Böhme/Preuß aus Oer-Erkenschwick freut sich über zwei Freikarten

(c)2016 Lars Thierling,2increase - 145

Alle weiteren Eindrücke des Tages findet ihr wie immer hier:


«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.