Das muss wahre Liebe sein…

…denn Wolfgang Hermann Wergin ist extra aus dem 80 km entfernten Hellental zum Doktorsee nach Rinteln angereist, um sich über „seinen“ neuen Gatz-Kanadier zu informieren. Nachdem er seinen alten Athabasca nach 25 Jahren samt Ferienhaus in Schweden verkauft hat, ist er nun auf der Suche nach einem passenden Ersatz für diesen. Nebst Enkelkindern muss der Neue auch ausreichend Gepäck für längere Outdoor-Touren verstauen können.

0026

 

 

 

 

 

 

 

„Einmal Gatz, immer Gatz“, so Wolfgang, „ich bin immer sehr gut mit Gatz gefahren und werde dies auch weiterhin tun!“

So testete er die vorhandenen Gatz-Modelle auf Herz und Nieren und ließ auch die Kajaks (für seinen Schwager) nicht aus. Am Ende des Tages hatte er allen Modellen durch!

0140

 

 

 

 

 

 

 

Im Interview mit Axel Tillmanns verrät er noch weitere Details aus seinem weitreichenden Erfahrungsschatz.

 

 


«

1 Comment

  1. Pingback: Auch auf dem DoktorSee: voller Erfolg! | Kanu on TourKanu on Tour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.