Paddler überfluten den Lechbrucker See

Am zweiten Aktionstag in Lechbruck begrüßte uns die Sonne schon am Morgen mit einem strahlenden Lächeln. Aber auch die Camper und Einheimischen standen schon so früh und gut gelaunt vor unserem CaraHome von Weinsberg, sodass bereits einige Minuten später kein Einziges Boot mehr an Land stand. Die Paddler waren gar nicht mehr zu stoppen, sodass wir die Rekordanzahl an Fahrten erreichen konnten.

Auch den Rest des Tages kamen alle Boote durchgehend zum Einsatz. Was uns besonders beeindruckt hat, waren die vielen Einheimischen, die extra für unsere kostenlose Kanuaktion einen Tagesausflug zum Via Claudia Camping gemacht haben. Gelesen und entdeckt wurde die Kanu on Tour durch eine Anzeige in der örtlichen Zeitung und in einem kleinen Blättchen, welches Fee, die Inhaberin des Campingplatzes, extra drucken ließ.

Marc, ein erfahrener Kanute aus einem Augsburger Verein, kam extra mit seinem Sohn zu unserer Aktion um die verschiedensten Kanus probe zu paddeln. Seine Impressionen seht ihr in dem beigefügten Video.

Sehr gefreut hat uns auch das Wiedersehen von vielen bekannten Gesichtern, die wir schon seit 3 Jahren von unserem Schnupperpaddeln begeistern können.

Der Aufenthalt beim Via Claudia Camping in Lechbruck war wieder einmal nicht zu toppen! Dabei möchten wir uns besondern bei Fee und Ernst bedanken, bei denen Gastfreundschaft groß geschrieben wird. Wir freuen uns schon jetzt auf den Besuch im vierten Jahr.


«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.