Auftakt der Kanu on Tour 2014 in Plön!

Besser hätte unsere Tour nicht starten können!
Bereits am Freitagnachmittag kamen wir in Plön an und begannen mit dem Abladen der Boote vom Hänger und dem Aufbau der Akkreditierung. „Was macht ihr denn da?“ fragte ein kleines Mädchen, das mit ihrer Mama an der Rechten und einem Eis in der linken Hand unseren Anhänger begeistert ansah. „Wir bauen alles auf, damit du morgen mit deiner Mama und deinem Papa kostenlos all die Boote fahren kannst, die du hier siehst.“ Die Kleine sah mit einem breiten Grinsen zu ihrer Mutter hoch und sagte „Hier kommen wir morgen hin, Mama. Okay?“

kot-stand

Samstagmorgen, Plön-Spitzenort, 30°C und ca. 800 Camper auf dem Campingplatz Spitzenort. Bereits um halb 10 standen die ersten neugierigen Probepaddler vor unserem Stand und warteten darauf, dass es endlich los ging. Noch ein kleiner Check: Akkreditierung stand, Paddel wurden bereitgelegt, Schwimmwesten sortiert, wir haben uns mit Sonnenmilch eingecremt und unsere Outdoorkleidung von Haglöfs angezogen. Es konnte also losgehen!

kot-secumar2

Zwei Tage hintereinander haben wir den Besuchern des Campingplatzes Spitzenort an der Plöner Seenplatte das kostenlose Probepaddeln angeboten und das mit vollem Erfolg! Für Kajakfahrer, Kanufahrer, Stand-Up-Paddler, Sit-On-Top-Fahrer und – durch das „Multisport“ von Aquaglide – auch Segler hatten wir alles dabei. Und wer nicht wusste, welches Boot am Besten passt, hat es nach diesen zwei Tagen für sich entdeckt.

kot-multisport

Das kleine Mädchen kam auch vorbei und brachte ihre Mama, ihren Papa und ihre zwei großen Brüder mit. In diesen zwei Tagen gab es kein Boot, das die Familie nicht ausprobiert hat!
Kein Boot blieb länger als 15 Minuten am Ufer stehen, denn sobald es zurück war, kamen neue Probepaddler, die das Boot dann unbedingt Probefahren wollten und so sollte es auch sein.

Die Menschen waren so begeistert von unserer Aktion, dass uns eine Familie als kleines Dankeschön einen Kellerkuchen und Kaffee vorbeigebracht hat. Ein anderes kleines Mädchen hat uns allen jeweils ein „Teamarmband“, so nannte sie es, gebastelt, das wir bei unserer Tour immer tragen sollten. Wir sind froh, dass wir die Menschen vom Paddeln und grundsätzlich vom Wassersport begeistern konnten! Seht Euch die Bilder an, sie sagen mehr als tausend Worte.

Und denkt dran: unter allen „Likern“ unserer Bilder bei Facebook, verlosen wir pro Aktionsort zwei Freikarten für den Caravan Salon in Düsseldorf. Also liken und zugeschlagen!

PS.: Der Campingplatz Spitzenort ist ein wunderbarer Ort, um Urlaub zu machen. Eine tolle Landschaft, ein klarer Badesee, viel frische Luft und weder Internet noch Empfang. Herrlich ;)

 

 


«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.